Datenschutzmitteilung 

Informationen zum Datenschutz

Wir möchten Sie nachstehend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website informieren.

Welche Daten werden verarbeitet?

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden folgende Informationen erhoben:

-       Jene Informationen, die Sie selbst in dem Kontaktformular eingegeben haben.

Im Zuge des Einkaufs über unseren Webshop bzw. per Mail, Telefon oder postalisch bestellter Produkte:

-       Die von Ihnen bereitgestellten Daten im Rahmen der Bestellung.

-       Die von Ihnen bereitgestellten Daten zum Erhalt des Newsletters.

-       Protokolldaten unserer Website: Datum und Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website, Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Web-Browsers, sowie die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben.

Sie sind nicht verpflichtet, diese Angaben zu machen, jedoch wird ohne diese Daten eine Nutzung unserer Website nicht (voll) möglich sein.

Zweck der Datenverarbeitung

Ihre Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

-       Um Ihre Anfragen zu bearbeiten/beantworten.

-       Um den mit ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen.

-       Um Ihnen in regelmäßigen Abständen Informationen zu gleichen oder ähnlichen Produkten senden zu können.

-       Um Ihnen diese Website zur Verfügung stellen, sowie Angriffe auf unserer Website erkennen zu können.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die rechtliche Grundlage für diese Datenverarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten liegt in Ihrer Einwilligung (Newsletter und Anfragen), zur Vertragserfüllung, rechtlichen Pflicht (gesetzliche Aufbewahrungspflichten), sowie unserem berechtigten Interesse den Webauftritt aufrecht erhalten zu können und die Abwehr/Geltendmachung von Rechtsansprüchen sicherzustellen.

Übermittlung Ihrer Daten

Ihre Daten werden von uns mit größter Sorgfalt behandelt.

Eine Übermittlung Ihrer Daten findet nicht statt.

-       Die Übermittlung Ihrer Zahlungsdaten an den abwickelnden Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abrechnung,

-       an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware.

Dauer der Datenspeicherung

Wenn Sie über unsere Website Kontakt mit uns aufnehmen, so lange bis der Zweck dieses Kontakts weggefallen ist und ggf keine rechtliche Pflicht mehr zur Speicherung besteht.

Ihre Daten werden bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. 

Wenn Sie sich auf unserer Website, per E-Mail oder persönlich bei uns am Weingut für den Newsletter registriert haben, speichern wir Ihre Daten so lange, bis Sie diesen abbestellen.